Gelübde auflösen

Mit einem Gelübde versprechen wir etwas zu tun oder auch etwas zu vermeiden bzw. nicht zu tun. Im Laufe der Zeit kann es sein, dass uns diese Gelöbnisse in unserer Entwicklung einschränken und behindern – sie sind dann Ballast aus alten Zeiten.

Immer dann, wenn wir uns redlich bemühen, wenn wir alles tun, was getan werden muss und trotzdem keine Ergebnisse erzielen, sollten wir es in Betracht ziehen, dass evtl. alte Gelübde aktiv sind und uns beeinträchtigen. Mit dem Auflösen von Gelübden wird uns die Möglichkeit eingeräumt, uns aus diesen Einschränkungen zu lösen und den Weg freizumachen (z. B. für Partnerschaft etc.).

Kursdauer: ca. 4 Stunden
Datum: 14.09.2019
von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr
in Walchsee, Tirol
Kosten: 155,00 EUR pro Person, inkl. Arbeitsbuch.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.